Transit - Illegal durch die Weiten der Sowjetunion

Sieger des Globetrotter Reisebuchpreises 2010

"Unerkannt durch Freundesland" - Die Ausstellung

Galerie Raskolnikow, Böhmische Straße 34, 01099 Dresden

noch bis 26. März 2011

 

Die Transitparty 2010 ist Geschichte!

Jan Oelker, Uwe Wirthwein, Axel Voigt und Frank Hawemann bedanken sich bei allen alle Unterstützern, Helfern und Gästen. Der Abend war wunderbar, wir werden ihn lange in Erinnerung behalten.

Hier gibts die Bilder zu sehen. Solltet Ihr noch tolles Material haben, sendet es uns, wir werden es einstellen.

Wer noch kein Buch erstanden haben sollte, kann gerne ein bisschen "durchblättern":

Kostenlos reinlesen in "Transit - Illegal durch die Weiten der Sowjetunion"

"Transit – Illegal durch die Weiten der Sowjetunion“ ist ein gut gemachtes Buch: Großen Dank. Große Geschichten entstehen,
weil die Umstände sie uns aufzwingen, nicht weil wir sie wollen! Auch erfinden lassen sie sich nicht."

-Reinhold Messner-